Monat: Juni 2014

Herz aus Holz

Gepostet am

Er war alt. Uralt.

So alt, dass er sich nicht einmal genau erinnern konnte, ob es Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte waren.

Doch das spielte auch keine Rolle, nicht für ihn, schon lange nicht mehr.

So viel hatte er gesehen und auch gehört.

War für so viele eine Stütze und ein Ort des Denkens gewesen.

Bild

 

Von heimlichen Liebensbekundungen bis zu wichtigen Dokumenten war so ziemlich alles über ihn gekommen.

In den Tiefen seiner Schubladen verbrachten Unterlagen Jahre. Wichtige Dokumente beschützte sein Holz vor neugierigen Blicken.

Gelangweilte Menschen ritzten Botschaften in sein Fleisch. Nachrichten, die er niemals vergessen würde.

Buchstaben mit Qual dahinter.

So manches Mal waren Tränen aus Blut, Tinte oder Wasser auf ihn getropft.

 

Mit der Zeit war er rissig geworden, seine einst so glatte Haut bekam Sprünge. Der sanfte Glanz verschwand und wich staubiger Müdigkeit.

Doch das kümmerte ihn nicht, denn er hatte viel zum Nachdenken und vergaß so sein Äußeres.

Denn all das Erlebte speicherte er tief in seinem Herzen. Zerrte in einsamen Zeiten von den Erinnerungen und erlebte sie erneut durch.

 

Und blieb ewig jung im Herzen. Aus Holz.

 

Werbeanzeigen